Archiv der Kategorie: Fernsehen

Vier Gedanken zum Fall Böhmermann

Jan Böhmermann (Photo: Jonas Rogowski – beschnitten – Lizenz: CC BY-SA 3.0) Erster Gedanke Es ist eine Schande, dass der Medienkünstler Jan Böhmermann wegen eines humoristischen Beitrags Morddrohungen erhält, die ihn zu einem Rückzug aus der Öffentlichkeit zwingen und ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Kabarett, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Til Schweiger!

Moment mal, Til Schweiger, nach der Fernsehausstrahlung Ihrer zweiteiligen Ballerorgie in der ARD vomieren Sie volltrunken auf Ihrer Facebook-Seite: „Christian Alvart- was hast du gemacht?! Ich sage, du hast ein Stueck deutsche Fernsehgeschichte geschaffen! Kompromisslos, atemlos, viril, phantastisch für das … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Krimi, Moment mal | Verschlagwortet mit , , , , | Artikel kommentieren

Anke Engelke hat wieder Zeit

Es ist schon viel geschrieben worden über die merkwürdige Trennung im deutschen Kulturbetrieb in U und E – also in Unterhaltungskultur für die Massen und in ernsthafte, richtige Kultur für die Gebildeten. Diese Trennung wird allerorten kritisiert, aber dennoch gepflegt … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Josef Joffe!

Moment mal, Josef Joffe, Sie mussten für Ihren Vergleich der Online-Petition gegen den Talkmaster Markus Lanz mit nationalsozialis-tischen Aufrufen zum Judenboykott eine allseits heftige Kritik einstecken, so auch in diesem Blog (siehe: Josef Joffes Lanzvergleich). Das möchten Sie nicht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Journalismus, Moment mal, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Artikel kommentieren

Josef Joffes Lanzvergleich

Josef Joffe (Photo: Dittmeyer – Lizenz: CC BY 2.0 – Photo beschnitten) Nach Godwin’s Law landen Online-Diskussionen mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwann bei einem Nazivergleich. Aber auch Offline-Diskutanten üben sich oft in der Vergleicherei mit Hitler und Nazis. Wer hat denn … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Journalismus, Politik, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Gehässige „Welt“

Die konservative Tageszeitung Die Welt bezeichnet den Kabarettisten Dieter Hildebrandt an dessen Todestag in einem Nachruf als „gehässigen Beobachter der konservativen Politik“. Screenshot aus www.welt.de/kultur/article122075908/Gehaessiger-Beobachter-der-konservativen-Politik.html am 20.11.13 um 13:38 Uhr Noch am gleichen Tag macht sie aus dem „gehässigen“ Beobachter … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Journalismus, Kabarett, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Peter Scholl-Latour und Gamal Abdel Nasser

Als Peter Scholl-Latour neulich bei Maybrit Illner gleich am Anfang zur Einschüchterung seiner Mitdiskutanten den Satz fallen ließ: „Ich habe Gamal Abdel Nasser noch persönlich gekannt“, da haben wir uns gefragt, ob er wohl auch Mohammed noch persönlich gekannt hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Journalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , | Artikel kommentieren

Anne will

Als wir die Nachricht empfingen, dass Erwin nicht mehr will und deswegen auch Urban nicht mehr will, während Joachim nicht mehr will, weil Nina nicht mehr will, da war unsere Freude darüber, dass auch Reinhold nicht mehr will, so schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Kabarett, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Cordula Stratmann über Heidi Klum:

»Ich hasse Casting-Shows, da werde ich komplett humorlos. Ich verachte es zutiefst, eine Öffentlichkeit herzustellen, um jemandem zu sagen, wie scheiße er ist. Das gehört sich nicht, das kotzt mich an. […] Heidi Klum ist Gesicht und Seele einer kaltherzigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Zitat | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Matula geht in Rente

Diese vielen Kommissare in den deutschen Fernsehkrimis, sie werden immer mehr und immer gleicher. Da ist er die wohltuende Ausnahme: der Privatdetektiv Josef Matula, der an der Seite von wechselnden Anwälten seit nunmehr 32 Jahren in Frankfurt am Main die … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar