Archiv der Kategorie: Moment mal

Moment mal, Til Schweiger!

Moment mal, Til Schweiger, nach der Fernsehausstrahlung Ihrer zweiteiligen Ballerorgie in der ARD vomieren Sie volltrunken auf Ihrer Facebook-Seite: „Christian Alvart- was hast du gemacht?! Ich sage, du hast ein Stueck deutsche Fernsehgeschichte geschaffen! Kompromisslos, atemlos, viril, phantastisch für das … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Krimi, Moment mal | Verschlagwortet mit , , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Thomas de Maizière!

Moment mal, Thomas de Maizière, in der ZEIT vom letzten Donnerstag werden Sie mit dieser Aussage zitiert: „Würden wir jetzt jeden, der im Mittelmeer ankommt, einfach aufnehmen nach Europa, dann wäre das das beste Geschäft für die Schlepper, das man … Weiterlesen

Veröffentlicht in Moment mal, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Matthias Matussek!

Moment mal, Matthias Matussek, manche muffige Matussek-Meinung macht mich missmutig. Mutmaßlich m__________  Matussek morgens mit Muttergottesbild. Merde Mitra! Siehe: Matthias Matussek: „Ich bin wohl homophob. Und das ist auch gut so“ Siehe auch: Moment mal, Mappus!

Veröffentlicht in Alltag, Journalismus, Moment mal, Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Josef Joffe!

Moment mal, Josef Joffe, Sie mussten für Ihren Vergleich der Online-Petition gegen den Talkmaster Markus Lanz mit nationalsozialis-tischen Aufrufen zum Judenboykott eine allseits heftige Kritik einstecken, so auch in diesem Blog (siehe: Josef Joffes Lanzvergleich). Das möchten Sie nicht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Journalismus, Moment mal, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Ines Pohl!

Moment mal, Ines Pohl, als Chefredakteurin der taz müssten Sie sich mit Interviewtechniken auskennen. Was würden Sie davon halten, wenn wir ein Interview mit Ihnen machen würden und Ihnen dabei folgende Fragen stellen würden: Frau Pohl, wir möchten mit Ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht in Journalismus, Moment mal, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Uli Hoeneß!

Moment mal, Uli Hoeneß, dass Sie wegen Ihres prall gefüllten Schwarzgeldkontos in den Knast wandern, das glauben wir nicht, denn solchen wie Sie, mit der bayerischen Staatsregierung bestens vernetzt, passiert so etwas nicht. Irgendjemand hat Ihnen den Tipp gegeben, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fußball, Moment mal, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Moment mal, Ärzte!

Moment mal, Ärzte, also ihr niedergelassenen Ärzte mit eigener Praxis und kassenärztlicher Zulassung, ihr seid gemeint. Ihr wollt mehr Geld von den Krankenkassen, 11% mehr Honorar als im Jahr zuvor fordert ihr. Dafür wollt ihr sogar „streiken“. Ihr seid ja … Weiterlesen

Veröffentlicht in Moment mal, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Moment mal, Mülheim (Ruhr) Hauptbahnhof!

Moment mal, Mülheim (Ruhr) Hauptbahnhof, du herunter-gekommener Eisenbahnhaltepunkt im Ruhrpott, du willst der Hauptbahnhof einer Großstadt sein und schaffst es noch nicht mal für die ein- und aussteigenden Fahrgäste eine Toilette bereitzuhalten. Kein Wunder, dass es in dir so stinkt! Und allen … Weiterlesen

Veröffentlicht in Alltag, Moment mal | Verschlagwortet mit , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Mappus!

Moment mal, Mappus, man munkelt manches. Macht missbraucht, Millionen mitgenommen. Mutti meckert, Mannschaft meutert. Magengeschwür. Mist!

Veröffentlicht in Moment mal, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Dr. Motte!

Moment mal, Dr. Motte, jetzt haben Sie sich also auch auf dem Gelände der Love-Parade in Duisburg gezeigt – und wie! Haben sich vor den dort platzierten Kerzen und Kränzen bäuchlings mit dem Gesicht nach unten auf den Asphalt für … Weiterlesen

Veröffentlicht in Moment mal, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Artikel kommentieren