Archiv der Kategorie: Satire

Die Zeugung Jehovas

Gottesmutter Maria (links) beim Zeugungsakt mit dem Heiligen Geist (rechts). Nicht im Bild, aber den Akt aus dem Hintergrund beobachtend: Marias Ehemann Josef. (Photo: gemeinfrei – Lizenz: CC0 1.0) Heute am 30. September ist der Internationale Tag des Rechts auf … Weiterlesen

Veröffentlicht in Alltag, Satire | Verschlagwortet mit , , , | Artikel kommentieren

Das Klo der Evag

Hinter dieser Wand befindet sich – vor der Öffentlichkeit verborgen – das Klo der Evag. (Photo: Roger Weil – Lizenz: CC BY-SA 3.0) „In der Passarelle der Essener U-Bahn ist ein unbenutztes Klo der Evag entdeckt worden“, berichtet in dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht in Alltag, Politik, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , | Artikel kommentieren

Nous sommes Charlie

Witze machen über Mohammed, gerne auch über Jesus, Jahwe, Buddha oder Mammon – das ist Freiheit. Fanatiker wollen uns diese Freiheit nehmen. Wir dürfen uns nicht einschüchtern lassen. Habt Mut zur Freiheit! „Je suis Charlie“ – das Banner der weltweit … Weiterlesen

Veröffentlicht in Journalismus, Politik, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Artikel kommentieren

PARTEI vorbei

Das Ende der Ironie: Die PARTEI wird zu einer normalen Partei Zwei Flugblätter der PARTEI im Kommunalwahlkampf in Essen (Bildzitat) Die PARTEI war ein satirisches Projekt aus dem Umfeld des Magazins Titanic. Die Titanic-Satiriker um den kongenialen Martin Sonneborn veralberten … Weiterlesen

Veröffentlicht in Politik, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Moment mal, Matthias Matussek!

Moment mal, Matthias Matussek, manche muffige Matussek-Meinung macht mich missmutig. Mutmaßlich m__________  Matussek morgens mit Muttergottesbild. Merde Mitra! Siehe: Matthias Matussek: „Ich bin wohl homophob. Und das ist auch gut so“ Siehe auch: Moment mal, Mappus!

Veröffentlicht in Alltag, Journalismus, Moment mal, Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Artikel kommentieren

Josef Joffes Lanzvergleich

Josef Joffe (Photo: Dittmeyer – Lizenz: CC BY 2.0 – Photo beschnitten) Nach Godwin’s Law landen Online-Diskussionen mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwann bei einem Nazivergleich. Aber auch Offline-Diskutanten üben sich oft in der Vergleicherei mit Hitler und Nazis. Wer hat denn … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Journalismus, Politik, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Haus Voßkuhle

Die gequirlte Salatsoße des Heribert Prantl Der bekannte Gastro-Kritiker Heribert Prantl reportierte am 10. Juli in der Süddeutschen Zeitung über das Haus Voßkuhle: „Bei Voßkuhles setzt man sich nicht an die gedeckte Tafel und wartet, was aufgetragen wird. Eine Einladung … Weiterlesen

Veröffentlicht in Alltag, Journalismus, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Neues vom Spott

Das Fußball-Buch „Der Pott ist dahoam!“ von Thomas Roth Mai 2012: der FC Bayern München gewinnt nach einem begeisternden 5:0-Erfolg gegen den FC Chelsea im „Finale dahoam“ zum fünften Mal die Champions-League. Diesen größten Erfolg des FC Bayern nimmt der … Weiterlesen

Veröffentlicht in Buch, Fußball, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Rummenigge dichtet:

Eine lyrische Danksagung an Franz, den Kaiser Der Lippstädter Lyriker Karl-Heinz Rummenigge trug das folgende Werk auf der Jahreshauptversammlung des Fußballvereins FC Bayern München zu Ehren des abdankenden Präsidenten Franz Beckenbauer vor. »Lieber Franz Ich danke Dir Ich danke Dir … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fußball, Gedicht, Satire, Zitat | Verschlagwortet mit , , , , | Artikel kommentieren

Einer räumt auf

: „Ach, hallo Herr Busch, kommen Sie doch herein. Das ist ja nett, dass Sie uns mal besuchen kommen.“ : „Ja, wissen Sie, ich wohne doch schon ziemlich lange hier in der Straße. Und ich habe das größte Haus hier. … Weiterlesen

Veröffentlicht in Alltag, Dialog, Politik, Satire | Verschlagwortet mit , , | Artikel kommentieren