Wann schläft Knut Elstermann?

Während der Berlinale schläft er nicht.

Knut Elstermann im Berlinale Nighttalk

Knut Elstermann (links) im Gespräch mit den britischen Schauspielern und Bärengewinnern Charlotte Rampling und Tom Courtenay
(Photo: Roger Weil – Lizenz: CC BY-SA 3.0)

440 Filme laufen an den zehn Tagen der Berlinale. Die alle zu sehen kann niemand schaffen. Selbst die 23 „großen“ Filme im Wettbewerb sind für einen Nicht-Fachbesucher nur schwer zu bewältigen, zumal die Ticketbeschaffung dafür äußerst kompliziert ist. Und bei den 417 „kleinen“ Filmen in den verschiedenen Reihen, wo man schon mal eher an Tickets rankommt, ist es schwer den Überblick zu behalten. Da ist es gut, dass es Knut Elstermann gibt.

Wenn der Direktor des Filmfestspiele Dieter Kosslick das Gesicht der Berlinale ist, dann ist Knut Elstermann mit seinem täglichen Berlinale Nighttalk im Berlin-Brandenburger Radiosender radioeins die Stimme der Berlinale. Der Mann ist ein Phänomen. Er scheint wirklich alle wichtigen Filme der Berlinale gesehen und auch verstanden zu haben, und kann sich mit den Regisseuren, Produzenten und Schaupielern zwei Stunden an jedem Abend auf Augenhöhe austauschen – zum Nutzen des Publikums an den Radiogeräten, vor dem gefilmten Livestream im Internet und in der CinemaxX-Lounge am Potsdamer Platz. Die Filme, die man verpasst hat, kann man bei Knut Elstermann erleben – und vielleicht dann doch noch in den Wiederholungen auf der Berlinale sehen, denn in Gesprächen mit Cineasten am Rande der Veranstaltung erhält auch der Berlinale-Novize noch Tipps, wie man an Tickets rankommt.

Und dann am letzten Abend der Berlinale im Anschluss an die Gala mit der Verleihung der Bären (für die man als Normalbesucher natürlich keine Eintrittskarten bekommt) da sind dann alle – und wirklich alle – Bärengewinner auf der kleinen Radiobühne von Knut Elstermann dem Publikum in der Kinolounge ganz nahe. Auch der Goldene Bär des vom Regime in Teheran drangsalierten Jafar Panahi wird dem Publikum hier präsentiert.

Wir wünschen Knut Elstermann, dem kinoverrückten Moderator, dass er in diesen Tagen den auf der Berlinale verpassten Schlaf gründlich nachholen kann. Bis zur nächsten Berlinale.

Das Interview von Knut Elstermann mit Charlotte Rampling und Tom Courtenay in voller Länge (Eingebettetes YouTube-Video)

Siehe auch:
Website des Berlinale Nighttalk

Veröffentlicht in Kino. Verschlagwortet mit , , , , , , , , . Hier geht's zum Permalink.

Trackback-URL:

http://www.meinfreundderbaum.de/wann-schlaeft-knut-elstermann/trackback/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.