Archiv des Schlagworts: Flucht

Wenn man es lässt

Der Film „Styx“ von Wolfgang Fischer Die Schauspielerin Susanne Wolff bei der NRW-Premiere des Films am 10.09.2018 in Essen. (Photo: Roger Weil – Lizenz: CC BY-SA 4.0) Rike (gespielt von Susanne Wolff) ist Notärztin. Ihr Job ist es, Menschenleben zu … Weiterlesen

Veröffentlicht in Kino, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Artikel kommentieren

Horst-Nero

(Photo: Bibi Saint-Pol – Lizenz: gemeinfrei) Zum 69. Geburtstag von Horst-Nero wurden 69 Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben. Zum 70. Geburtstag werden dann 70 Sozialdemokraten interniert, ein Jahr später werden 71 Schlepper geköpft. Und zum 72. – müssen dann die bayerischen … Weiterlesen

Veröffentlicht in Politik, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , | Artikel kommentieren

Ein strammer Minister

(Photo: JaTransFr – Lizenz: CC BY-SA 4.0 – Originalphoto beschnitten und coloriert) Ein strammer Minister aus Bayern Will mal wieder Wahlsiege feiern „Flüchtlinge hier vor Ort? Alle abschieben! Fort!“ Da kann man nur noch heftig reihern

Veröffentlicht in Gedicht, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Artikel kommentieren

Nach dem Mord in Freiburg: zwei Stimmen für Zivilität und Humanität

In der letzten Woche hat es in Deutschland fünfzehn Tötungsverbrechen gegeben – so sagt es zumindest der statistische Mittelwert. Über keines dieser Verbrechen hat die ARD-Tagesschau berichtet. Die Nichtberichterstattung der Tagesschau über eines dieser Verbrechen, nämlich den Sexualmord an einer … Weiterlesen

Veröffentlicht in Journalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Bei allem Lob und Selbstlob für die deutsche Flüchtlingspolitik

… muss doch mal klargestellt werden, dass Deutschland gar nicht so freundlich zu den flüchtenden Menschen ist. Und zu seinen europäischen Nachbarn im Übrigen auch nicht. Deutschland hat nämlich das Grundrecht auf Asyl gesetzgeberisch so eingeschränkt, dass es nur noch … Weiterlesen

Veröffentlicht in Politik | Verschlagwortet mit , | Artikel kommentieren

Moment mal, Thomas de Maizière!

Moment mal, Thomas de Maizière, in der ZEIT vom letzten Donnerstag werden Sie mit dieser Aussage zitiert: „Würden wir jetzt jeden, der im Mittelmeer ankommt, einfach aufnehmen nach Europa, dann wäre das das beste Geschäft für die Schlepper, das man … Weiterlesen

Veröffentlicht in Moment mal, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren