Die „Umweltsau“ durchs Dorf getrieben

Ein Kommentar zu einer dummen Geschichte (Photo: Jean Beaufort – Lizenz: gemeinfrei) Was für eine Aufregung um dieses Lied des WDR-Kinderchores. Zur Melodie des alten Kinderliedes „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ sang der Kinderchor folgenden Text: „Meine Oma fährt … Weiterlesen

Freiheit

„Vernunft im Straßenverkehr lässt sich nicht an einem Tempolimit messen. Die Vorgabe wäre ein weiterer Stein im Mosaik der Überregulierung. Sie verfestigte den Eindruck, dass die Politik nichts mehr dem Einzelnen überlassen mag in einer Zeit, in der ein Verlust … Weiterlesen

Als Hanns Joachim Friedrichs einmal Fake-News verbreitete und dadurch die Berliner Mauer fällte

Die Berliner Mauer. (© Frederik Ramm) Die Öffnung der DDR-Grenze zu Westberlin in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989, von der viele als „Mauerfall“ sprechen, hat 30. Jubiläum. Und wieder sind im Fernsehen die immergleichen Bilder zu sehen, … Weiterlesen

Immer fair zu Nazis bleiben

Neulich bei Plasberg: „Sie hatten das Schlusswort, Herr Goebbels. Ich hoffe, Sie haben unsere Sendung nicht als Tribunal gegen sich empfunden, sondern als unterhaltsame Befragung zum Thema ‚Wie gefährlich ist rechter Hass?‘. Das war ‚Hart aber zäh‘. Wir hören uns … Weiterlesen

Die Verfolgung der Mettesser

Bildzitat aus der B.Z. vom 6. März 2016, Seite 1 „Berliner Polizei hebt Mett-Labor aus“, schlagzeilt die B.Z. Das ist die Dystopie von Annegret Kramp-Karrenbauer. Linksgrüne Gutmenschen herrschen über das Land und haben Fleisch verboten. Der Mettbesitz wird von den … Weiterlesen

Moment mal, Stephan Kaußen!

Moment mal, Stephan Kaußen, Hochschullehrer für Journalistik und Fußballreporter, was war denn mit Ihnen am letzten Spieltag der Fußballbundesliga los? Angesichts von randalierenden Fußballfans, die im Hamburger Stadion Feuerwerkskörper aufs Spielfeld warfen, haben Sie in Ihrer Live-Reportage auf WDR 2 … Weiterlesen

Das Richtige wollend das Falsche machen

Der Spiegel fälscht seine Bestsellerliste. Das Spiegel-Gebäude in der Hamburger Hafencity (Photo: Dennis Siebert – Lizenz: CC BY-SA 3.0) Das Buch „Finis Germania“ des in der lateinischen Sprache offensichtlich unzureichend ausgebildeten Historikers Rolf Peter Sieferle, wenn es nicht der Verlag … Weiterlesen

Nach dem Mord in Freiburg: zwei Stimmen für Zivilität und Humanität

In der letzten Woche hat es in Deutschland fünfzehn Tötungsverbrechen gegeben – so sagt es zumindest der statistische Mittelwert. Über keines dieser Verbrechen hat die ARD-Tagesschau berichtet. Die Nichtberichterstattung der Tagesschau über eines dieser Verbrechen, nämlich den Sexualmord an einer … Weiterlesen

Nous sommes Charlie

Witze machen über Mohammed, gerne auch über Jesus, Jahwe, Buddha oder Mammon – das ist Freiheit. Fanatiker wollen uns diese Freiheit nehmen. Wir dürfen uns nicht einschüchtern lassen. Habt Mut zur Freiheit! „Je suis Charlie“ – das Banner der weltweit … Weiterlesen