Archiv des Schlagworts: WDR

Moment mal, Stephan Kaußen!

Moment mal, Stephan Kaußen, Hochschullehrer für Journalistik und Fußballreporter, was war denn mit Ihnen am letzten Spieltag der Fußballbundesliga los? Angesichts von randalierenden Fußballfans, die im Hamburger Stadion Feuerwerkskörper aufs Spielfeld warfen, haben Sie in Ihrer Live-Reportage auf WDR 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fußball, Journalismus, Moment mal, Radio | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Anke Engelke hat wieder Zeit

Es ist schon viel geschrieben worden über die merkwürdige Trennung im deutschen Kulturbetrieb in U und E – also in Unterhaltungskultur für die Massen und in ernsthafte, richtige Kultur für die Gebildeten. Diese Trennung wird allerorten kritisiert, aber dennoch gepflegt … Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Manfred Sarrazin

Er war einer der Pioniere des Krimi-Spezialbuchhandels. Lange bevor der große Krimiboom Ende der 1990er Jahre über unser Land zog, eröffnete er 1990 in Köln zusammen mit seiner Ehefrau einen Buchladen, der ausschließlich Krimiware anbot. Dreimal zog er mit seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht in Krimi, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

TV-Tipp: Dittsche – Das wirklich wahre Leben

WDR, sonntags 22:30 / Wiederholung: NDR, donnerstags 23:30 Dittsche ist arbeitslos und trinkt gerne Bier. Er holt sich die Vorräte an seinem Lieblingsgetränk regelmäßig in einem nahe gelegenen Imbiss, mit Bademantel, Jogginghose und Schlappen bekleidet. Noch am Imbisstresen wird eine … Weiterlesen

Veröffentlicht in Alltag, Fernsehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Artikel kommentieren