Na also, geht doch!

Jakob Augstein wendet sich vom Antisemitismus ab Jakob Augstein (Photo: Thomas Rodenbücher (xtranews.de) – Lizenz: CC BY 2.0) Wenn zu den antisemitischen Ausschreitungen auf diversen „Friedensdemonstrationen“ in den letzten zwei Wochen sich jetzt der Freitag-Herausgeber Jakob Augstein zu Wort meldet, … Weiterlesen

Süddeutsche Antisemitische Zeitung

Der Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist jüdischer Abstammung. Die Süddeutsche Zeitung karikiert das so: Bildzitat aus der Süddeutschen Zeitung vom 21. Februar 2014, Seite 4 Der Stürmer hätte es nicht anders gemacht. Erst letzten Sommer gebar die Süddeutsche Zeitung einen antisemitischen … Weiterlesen

Moment mal, Matthias Matussek!

Moment mal, Matthias Matussek, manche muffige Matussek-Meinung macht mich missmutig. Mutmaßlich m__________  Matussek morgens mit Muttergottesbild. Merde Mitra! Siehe: Matthias Matussek: „Ich bin wohl homophob. Und das ist auch gut so“ Siehe auch: Moment mal, Mappus! … Weiterlesen

Moment mal, Josef Joffe!

Moment mal, Josef Joffe, Sie mussten für Ihren Vergleich der Online-Petition gegen den Talkmaster Markus Lanz mit nationalsozialis-tischen Aufrufen zum Judenboykott eine allseits heftige Kritik einstecken, so auch in diesem Blog (siehe: Josef Joffes Lanzvergleich). Das möchten Sie nicht auf … Weiterlesen

Josef Joffes Lanzvergleich

Josef Joffe (Photo: Dittmeyer – Lizenz: CC BY 2.0 – Photo beschnitten) Nach Godwin’s Law landen Online-Diskussionen mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwann bei einem Nazivergleich. Aber auch Offline-Diskutanten üben sich oft in der Vergleicherei mit Hitler und Nazis. Wer hat denn … Weiterlesen

Spiegel Online goes Wolfsburg

Wie Deutschlands führendes Nachrichtenportal seinen Ruf verspielt Altes VW-Werk in Wolfsburg (Photo: Hannes Grobe – Lizenz: CC BY 3.0) Spiegel Online, das nach Qualität und Reichweite führende Nachrichtenportal im deutschsprachigen Web, liefert am 21.11. unter dem Titel „Die Wiedergeburt der … Weiterlesen

Gehässige „Welt“

Die konservative Tageszeitung Die Welt bezeichnet den Kabarettisten Dieter Hildebrandt an dessen Todestag in einem Nachruf als „gehässigen Beobachter der konservativen Politik“. Screenshot aus www.welt.de/kultur/article122075908/Gehaessiger-Beobachter-der-konservativen-Politik.html am 20.11.13 um 13:38 Uhr Noch am gleichen Tag macht sie aus dem „gehässigen“ Beobachter … Weiterlesen

Moment mal, Ines Pohl!

Moment mal, Ines Pohl, als Chefredakteurin der taz müssten Sie sich mit Interviewtechniken auskennen. Was würden Sie davon halten, wenn wir ein Interview mit Ihnen machen würden und Ihnen dabei folgende Fragen stellen würden: Frau Pohl, wir möchten mit Ihnen … Weiterlesen

Peter Scholl-Latour und Gamal Abdel Nasser

Als Peter Scholl-Latour neulich bei Maybrit Illner gleich am Anfang zur Einschüchterung seiner Mitdiskutanten den Satz fallen ließ: „Ich habe Gamal Abdel Nasser noch persönlich gekannt“, da haben wir uns gefragt, ob er wohl auch Mohammed noch persönlich gekannt hat. … Weiterlesen

Plädoyer für den Schneckenblog

(Photo: Xenocryst @ Antares Scorpii – Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0) Der Mediävist Michael Schonhardt schreibt in seinem lesenswerten Mittelalter-Blog Quadrivium über seine persönliche digitale Langsamkeit (Die Entdeckung der digitalen Langsamkeit). Aufgrund seiner vielfältigen Verpflichtungen hat er wenig Zeit zum Bloggen … Weiterlesen