Die zehn Gebote der Berlinale

Jedes Jahr an zehn Tagen im Februar wird in Berlin das größte Filmfest der Welt gefeiert: die Berlinale. Am 15. Februar geht es wieder los: hunderttausende Filmfans werden wieder in die Kinosäle der Hauptstadt strömen. Du willst dieses Mal auch dabei sein? Mein Freund, der Baum verrät dir, was du tun musst, um Teil der Berlinale-Community zu werden. Befolge einfach die zehn Gebote der Berlinale und das ganz besondere Berlinale-Erlebnis wird über dich kommen!

Frontseite des Berlinale-Palasts

Der Berlinale-Bär über dem Eingang des Berlinale-Palasts.
(Photo: Roger Weil – Lizenz: CC BY-SA 4.0)

Weiterlesen

Veröffentlicht in Kino | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Jahrescharts 2017

Wir haben wieder die Jahrescharts der wichtigsten musik­jour­nalis­tischen Medien ausgewertet. Berücksichtigt für die Gesamt-Jahrescharts wurden die Redaktionscharts von Musikexpress, Rolling Stone, Spex, intro, Visions, byte fm (nur Alben), FM4 (ORF/nur Singles), Zündfunk (Bayern 2) und laut.de.

[Für die Singles liegen keine Redaktionscharts von Rolling Stone und Spex vor, daher wurden hier bei den Singles ersatzweise die Lesercharts ausgewertet.] Für jeden 1. Platz in den Einzelcharts gab es 20 Punkte, für den 2. Platz 19 Punkte, für den 3. Platz 18 Punkte usw. bis hin zu 1 Punkt für den 20. Platz. Somit konnten sowohl in den Album-Charts als auch in den Single-Charts maximal 160 Punkte erreicht werden.

Kendrick Lamar (2013)

Der kalifornische Rapper Kendrick Lamar überzeugte 2017 mit seinem Album „Damn“ und dominiert damit die Jahrescharts von Mein Freund, der Baum bei den Alben.
(Photo: Merlijn Hoek – Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0)

Weiterlesen

Veröffentlicht in Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Zwei Fremde im Zug

Annalena Baerbock und Thomas Ebermann begegneten sich im Regionalexpress in Berlin-Spandau und erkannten einander nicht.

Annalena Baerbock und Thomas Ebermann

Links: Annalena Baerbock (Photo: Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen – Lizenz: CC BY 2.0 – Originalphoto beschnitten)
Rechts: Thomas Ebermann (Photo: le grex – Lizenz: CC BY 2.0 – Originalphoto beschnitten)

Zwei Grüne saßen im Zug in Spandau
Ein grauer Mann und eine junge Frau
Sie haben sich gemieden
Sind einfach zu verschieden
Er las Marcuse, sie spielte Mau-Mau

Siehe hierzu:

Grüne Begegnung im Zug (Frankfurter Rundschau, 26.01.2018)

Veröffentlicht in Alltag, Gedicht, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Artikel kommentieren

Heart and Home

Robert Forster spielte jetzt auch mal im Ruhrgebiet

Robert Forster am 14.12.2017 in Essen

Robert Forster am 14.12.2017 in der Zeche Carl in Essen
(Photo: Roger Weil – Lizenz: CC BY-SA 4.0)

Endlich hat Robert Forster sich auch mal im Ruhrgebiet gezeigt. Zusammen mit seiner Frau Karin Bäumler (Violine und Co-Gesang) spielte er in der Zeche Carl in Essen ein Akustik-Set und ließ nach Ende des Konzerts glückliche Menschen zurück. Weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Musik | Verschlagwortet mit , , , , | Artikel kommentieren

He Lives My Life

Robert Forster stellt sein Buch über The Go-Betweens vor

Robert Forster am 10.11.2017 in Köln

Robert Forster am 10.11.2017 im King George in Köln
(Photo: Roger Weil – Lizenz: CC BY-SA 4.0)

Ein Buch über The Go-Betweens war überfällig. Und wer könnte ein besseres Buch über diese ganz besondere Band aus dem australischen Brisbane schreiben als Robert Forster, einer der beiden Masterminds der Band. Der andere, Grant McLennan, ist schon 2006 im Alter von 48 Jahren verstorben. Und Robert Forsters Buch „Grant & I“ ist auch eine Liebeserklärung an Grant McLennan. „Wir erschufen das Romantischste, was zwei heterosexuelle Männer zusammen erschaffen konnten: eine Popgruppe“, schreibt Robert Forster. Weiterlesen

Veröffentlicht in Buch, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Das Richtige wollend das Falsche machen

Der Spiegel fälscht seine Bestsellerliste.

Das Spiegel-Gebäude in der Hamburger Hafencity

Das Spiegel-Gebäude in der Hamburger Hafencity
(Photo: Dennis Siebert – Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Das Buch „Finis Germania“ des in der lateinischen Sprache offensichtlich unzureichend ausgebildeten Historikers Rolf Peter Sieferle, wenn es nicht der Verlag war, der den falschen Genitiv in den Titel hineinschrieb, dieses Buch bekam in diesem Jahr aus zwei Anlässen eine größere öffentliche Aufmerksamkeit. An beiden Anlässen war die Wochenzeitschrift Der Spiegel beteiligt. Weiterlesen

Veröffentlicht in Buch, Journalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Jack Bauer ist nicht mehr

Die US-amerikanischen TV-Serie „Designated Survivor“ zeigt einen Gegenentwurf zu Donald Trump.

Das Weiße Haus, der Amtssitz des US-amerikanischen Präsidenten

Das Weiße Haus, der Amtssitz des US-amerikanischen Präsidenten, in Washington D.C. (Photo: Юкатан – Lizenz: gemeinfrei)

Wenn „24“ die Politthriller-Serie der George-W.-Bush-Ära war, dann ist „Designated Survivor“ die Serie der Obama-Präsidentschaft. Kiefer Sutherland spielt in beiden Serien die jeweilige Hauptfigur. Weiterlesen

Veröffentlicht in Fernsehen, Krimi, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Artikel kommentieren

Jahrescharts 2016

Wir haben wieder die Jahrescharts der wichtigsten musik­jour­nalis­tischen Medien ausgewertet. Berücksichtigt für die Gesamt-Jahrescharts wurden die Redaktionscharts von Musikexpress, Rolling Stone, Spex, intro, Visions, byte fm (nur Alben), FM4 (ORF/nur Singles), Zündfunk (Bayern 2) und laut.de.

[Für die Singles liegen keine Redaktionscharts von Rolling Stone und Spex vor, daher wurden hier bei den Singles ersatzweise die Lesercharts ausgewertet.] Für jeden 1. Platz in den Einzelcharts gab es 20 Punkte, für den 2. Platz 19 Punkte, für den 3. Platz 18 Punkte usw. bis hin zu 1 Punkt für den 20. Platz. Somit konnten sowohl in den Album-Charts als auch in den Single-Charts maximal 160 Punkte erreicht werden.

David Bowie (2007)

Am 10. Januar 2016, zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag, starb David Bowie. Eben an seinem 69. Geburtstag veröffentlichte er noch sein Album „Blackstar“. Mit diesem Album und der daraus ausgekoppelten Single „Lazarus“ gewinnt er die Jahrescharts 2016 von Mein Freund, der Baum in beiden Kategorien.
(Photo: stratopaul – Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0)

Weiterlesen

Veröffentlicht in Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Keine Besucherstatistik mehr

Zu Beginn jedes Jahres seit 2013 (nach dem Relaunch von Mein Freund, der Baum) haben wir auf diesen Seiten eine Statistik über die Besucherzahlen im jeweiligen Vorjahr veröffentlicht. Dabei konnten wir sehr hohe und kontinuierliche steigende Zahlen verzeichnen – zuletzt für das Jahr 2015 288.009 Besuche und 719.853 Seitenaufrufe. Zur Verfügung gestellt hat uns diese Zahlen unser Hosting-Provider die 1&1 Internet SE. Weiterlesen

Veröffentlicht in Editorial | Verschlagwortet mit | Artikel kommentieren

Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz

Die Toten hat man weggeräumt, das Blut vom Pflaster gewischt. Es geht weiter. Der Glühwein schmeckt wieder.

Veröffentlicht in Alltag | Verschlagwortet mit , , , | Artikel kommentieren