TV-Tipp: The Shield – Gesetz der Gewalt

Pro Sieben, mittwochs 23:05

Zuletzt wurde an dieser Stelle die US-amerikanische Serie Cold Case gerühmt. Und nun gibt es eine amerikanische TV-Serie, die noch besser ist.

The Shield ist eine Polizeiserie, sie spielt in Los Angeles, in einem District, in dem Gewalt alles dominiert. Die Polizeibeamten um den smarten Captain Aceveda greifen selbst oft zu ungesetzlichen Mitteln, um der aberwitzigen, grausamen und sinnlosen Gewalt Herr zu werden. Roter Faden der Serie ist der Kampf von Aceveda gegen den mit beiden Beinen im Verbrechenssumpf steckenden Detective Vic Mackey. Mackey ermordet gleich in der ersten Folge einen jungen Kollegen, der ihm auf die Schliche kommt. Aceveda weiß um die Tat von Mackey, kann sie ihm aber nicht beweisen.

The Shield ist eine aufwühlende, spannende und tiefschwarze Serie um eine von Korruption und Gewalt geprägte Polizei. Warum gibt es eigentlich so etwas nicht mal als deutsche Fernsehproduktion?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.