Wow!

Das Album „Psychedelic Pill“ von Neil Young with Crazy Horse

Dass es das in dieser Zeit noch mal gibt. Ein Rockalbum, das man einlegt und alle Termine des Tages sind passé. Man kommt nicht mehr los von diesem Werk. Neil Young musste zurückkommen aus seinem erfolgreich absolvierten Drogen- und Alkoholentzug, seine Männer von Crazy Horse um sich versammeln und uns zeigen, wie es geht.

Neil Young (2009)

Neil Young auf dem Festival Norwegian Wood 2009 in Oslo
(Photo: Kim Erlandsen (NRK P3) – Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0)

Schon der erste Song „Driftin‘ Back“ – das war noch nie da: ein Opener eines Rock-Album mit einer Spieldauer von über 27(!) Minuten. Und mit „Ramada Inn“ (16:48 min.) und „Walk Like a Giant“ (16:26 min.) folgen im Laufe des Albums noch zwei ähnliche Riemen. Und alle Songs dazwischen keineswegs nur Füllsel, sondern jeder für sich ein Kracher.

Neil Young erfindet die Rockmusik nicht neu. Er macht das, was er kann – und das kann niemand so gut wie er. Über dem präzisen Spiel seine Crazy-Horse-Band mäandert er mit seiner E-Gitarre durch zerklüftete Folkrock-Landschaften. Ja, wenn es ein Verb gibt, dass dieses Album am besten beschreibt, dann ist es „mäandern“. Mäandernde Gitarrensoli sind für gewöhnlich Masturbationsakte, von denen außer dem Gitarrenspieler niemand etwas hat, nicht so bei Neil Young. Neil Young darf ruhig seine Gitarrensoli bis in alle Ewigkeit spielen.

Alle finden dieses Album gut. Da möchten wir mit unserem Lob noch einen draufsetzen: „Psychedelic Pill“ ist das beste Neil-Young-Werk aller Zeiten. Für dieses Album wurde die Repeat-Funktion erfunden.

Kaufen! Sofort!

Neil Young with Crazy Horse: Psychedelic Pill (Reprise Records 2012)

Das offizielle Musikvideo „Ramada Inn“ (Eingebettetes YouTube-Video)

Siehe auch:
Besprechung in Intro
Besprechung im musikexpress.
Besprechung im Valve Online Music Magazine
Besprechung im Blog Alan Lomax & Rick Deckard
Besprechung im Blog Your Music and More
Besprechung im Blog Musicheadquarter.de
Besprechung im Blog Der Schallplattenmann bloggt …
Besprechung im Blog rockingboymagazin
Besprechung im Blog Rote Raupe
Besprechung im Blog alternativmusik.de
Besprechung im Blog Musik-Schlagzeile.de
Besprechung in der WAZ


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.