Rummenigge dichtet:

Photo von Karl-Heinz RummeniggeEine lyrische Danksagung an Franz, den Kaiser

Der Lippstädter Lyriker Karl-Heinz Rummenigge trug das folgende Werk auf der Jahreshauptversammlung des Fußballvereins FC Bayern München zu Ehren des abdankenden Präsidenten Franz Beckenbauer vor.

»Lieber Franz
Ich danke Dir

Ich danke Dir
Ich danke Dir sehr
Ich danke Dir
Das fällt uns nicht schwer

Ich danke Dir
Danke Dir ganz toll
Weiß gar nicht
Was ich alles sagen soll

Ich danke Dir
Du bist ein Schatz
Dies sag‘ ich Dir
In diesem Satz

Ich danke Dir
Das fällt nicht schwer
Danke, danke
Danke sehr

Und ein spezielles
Danke sehr
An Achtzehnhundertsechzig
Für die Watsch’n an Dir«

Photo: Michael Lucan (Lizenz: CC BY-SA 3.0)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.