Jahrescharts 2000

Mein Freund, der Baum hat die Jahrescharts der wichtigsten musikjournalistischen Medien ausgewertet. Im Einzelnen waren das die Redaktions- und Lesercharts folgender Medien: Musikexpress, Rolling Stone, Spex, Intro, Visions. Für jeden 1. Platz in den Einzelcharts gab es 20 Punkte, für den 2. Platz 19 Punkte, für den 3. Platz 18 Punkte usw. bis hin zu 1 Punkt für den 20. Platz. Bei den Alben konnten so maximal 160 Punkte geholt werden, bei den Singles 80 Punkte.

Und hier ist das Gesamtergebnis:

Die Alben des Jahres

01. Radiohead: Kid A (130 Punkte)
02. Coldplay: Parachutes (86 Punkte)
03. Johnny Cash: Solitary Man (56 Punkte)
04. Sigur Rós: Ágætis Byrjun (55 Punkte)
05. Madonna: Music (55 Punkte)
06. Placebo: Black Market Music (49 Punkte)
07. Phoenix: United (47 Punkte)
08. Calexico: Hot Rail (45 Punkte)
09. Common: Like Water For Chocolate (39 Punkte)
10. Steely Dan: Two Against Nature (38 Punkte)
11. Eminem: The Marshall Mathers LP (37 Punkte)
12. Neil Young: Silver & Gold (35 Punkte)
13. Queens of the Stone Age: Rated R (31 Punkte)
14. The Go-Betweens: The Friends of Rachel Worth (31 Punkte)
15. Eels: Daisies Of The Galaxy (30 Punkte)
16. Pearl Jam: Binaural (30 Punkte)
17. Steve Earle: Transcendental Blues (29 Punkte)
18. The Magnetic Fields: 69 Love Songs (29 Punkte)
19. PJ Harvey: Stories from the City, Stories from the Sea (29 P.)
20. U2: All That You Can’t Leave Behind (27 Punkte)


Die Singles des Jahres

01. Madonna: Music (40 Punkte)
02. Meinrad Jungblut: Sonnendeck (37 Punkte)
03. Kante: Die Summe der einzelnen Teile (36 Punkte)
04. Console vs. Tocotronic: Freiburg V 3.0 (34 Punkte)
05. U2: Beautiful Day (33 Punkte)
06. Coldplay: Yellow (33 Punkte)
07. Daft Punk: One More Time (33 Punkte)
08. Etienne De Crécy: Am I Wrong (24 Punkte)
09. Modjo: Lady (22 Punkte)
10. Madonna: American Pie (20 Punkte)
11. Anastacia: I’m Outta Love (19 Punkte)
11. Travis: Coming Around (19 Punkte)
13. Limp Bizkit: Take A Look Around (18 Punkte)
14. Papa Roach: Last Resort (17 Punkte)
14. R.E.M.: The Great Beyond (17 Punkte)
16. Oasis: Go Let It Out (16 Punkte)
17. Peaches: Lovertits (15 Punkte)
17. Ronan Keating: Life Is A Rollercoaster (15 Punkte)
17. Toploader: Dancing In The Moonlight (15 Punkte)
20. Aaliyah: Try Again (15 Punkte)

Veröffentlicht in Musik. Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Hier geht's zum Permalink.

Trackback-URL:

http://www.meinfreundderbaum.de/jahrescharts-2000/trackback/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.